Skip to content
31. Juli 2009 / competenceselling

Manager zum Psychoanalytiker

Das mag ich mir vorstellen: Der  krisengeschüttelte Manager in der Sinnkrise und dann auf der Couch. Nun, was viele einfache „Indianer“ schon längst machen, weil sie den Druck nicht mehr aushalten, ist doch auch für Manager nichts Neues, man nennt es dort Burn-Out. Die Probleme sind die gleichen, die Ursachen andere. Wobei….jeder Manager hat heute auch einen Chef, die Zahl derer, die keinen mehr über sich haben, wird immer kleiner. Von daher…. Warum nicht. Eines kann man ja nur hoffen, dass ein Umdenken erfolgt, auf allen Ebenen, vom Indianer bis zum Häuptling.

Quelle: Wiwo

Die Finanzkrise hat die Alpha-Manager in eine Sinnkrise gestürzt. In den Konzernen sind künftig andere Rudelführer gefragt.

Georg Fischer ist der Mann, dem die Manager vertrauen. In seiner Praxis an der Düsseldorfer Königsallee bietet der Psychoanalytiker Top-Managern Gespräche auf Augenhöhe. Fischers Spezialgebiet: nicht das Jonglieren von Finanzzahlen, sondern die Aufarbeitung seelischer Konflikte. Die Finanzkrise, sagt der 50-jährige Führungsberater griechischer Abstammung, habe ihm Zulauf beschert – etliche Männer und Frauen aus den Top-Etagen deutscher Unternehmen suchen Fischers Beistand, bis vor Kurzem wagte kaum ein Mitglied einer Chefetage diesen Seelenstriptease.

Hier gehts weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: