Skip to content
12. März 2009 / competenceselling

Lesetipp – Kommunikation für Führungskräfte

Leadership Communication
Erika Regnet

Jede Zusammenarbeit erfordert Kommunikation. Doch Missverständnisse und Blockaden sind an der Tagesordnung. Zudem stellen divers zusammengesetzte Teams zusätzliche neue Herausforderungen. Erfolgreiche Führungskräfte müssen deshalb gute Kommunikatoren sein.

In diesem Beitrag erfahren Sie:

  • wichtige Kommunikationsmodelle,
  • typische Kommunikationsstörungen und deren Ursachen,
  • Ansatzpunkte zur Verbesserung der Kommunikation in der Rolle als Führungskraft.

Jede Organisation bedarf der Führung und jede Führungskraft bedarf der Kommunikation. Keine arbeitsteilige Organisation kann ohne Kommunikation funktionieren. Sie ist das Mittel um Aufgaben zu delegieren Feedback Anerkennung und Kritik zu geben zu motivieren Konflikte zu klären Meinungen zu erfragen Diskussionen zu führen. Häufig genannte Anforderungskriterien an Führungskräfte sind denn auch Durchsetzungsvermögen Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit. Doch jede einzelne Maßnahme einer Führungskraft wird nur über Kommunikation wirksam.

Das »Great Place to Work Modell« [1] beispielsweise geht unter der Dimension Glaubwürdigkeit speziell auf Kommunikation ein und unter der Dimension Respekt auf die Zusammenarbeit. Nach Buckingham und Coffman [2] macht die Qualität eines Arbeitsplatzes unter anderem aus dass

  • der Mitarbeiter weiß was bei der Arbeit von ihm erwartet wird
  • er/sie regelmäßig Anerkennung und Lob für gute Arbeit bekommt
  • die eigenen Meinungen und Vorstellungen berücksichtigt werden
  • Fortschritte besprochen werden
  • eine Wertschätzung als Mensch erlebt wird.

Lesen Sie bitte hier weiter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: