Skip to content
4. April 2013 / competenceselling

Wie Empfehlungsmarketing funktionieren kann

Vor einigen Wochen rief der Büromöbelhersteller Wilkhahn über den Business Club innovativ in dazu auf, seinen neusten Bürostuhl ON zu testen.

Einzige Voraussetzung war, anschliessend eine Bewertung über dieses neue Sitzkonzept abzugeben. Der Aufruf  wurde dann nicht nur über Blogs und Facebook massiv weiter empfohlen, sondern funktionierte so gut, dass es reichlich mehr Bewerber als die 10 bereitgestellten Stühle gab.

Ergebnis des anschliessenden Tests: Alle 10 Testpersonen zeigten sich äusserst zufrieden mit dem ergonomisch gestalteten Stuhl. Einige davon behielten ihn dann auch gleich und sitzen auch jetzt noch auf einem Wilkhahn ON

Die Testpersonen wurden dann noch gefragt, ob sie ein Foto von sich und dem Stuhl bereitstellen könnten. Keine ganz leichte Aufgabe, die ich als teilnehmende Testperson so gelöst habe:

Text4_Bild1_400_1

Und so finden wir das dann auch auf der Webseite von Wilkhahn wieder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: