Skip to content
14. Februar 2012 / competenceselling

„Der Kunde sieht alles“ – Touchpoints von Anne M. Schüller

Wer in das neue Buch Touchpoints von Anne Schüller reinlesen möchte, bei book2look sind die ersten ca. 25 Seiten als Teaser zu lesen.

Dazu gehört auch das Vorwort von Prof. Gunter Dueck, ehemaliger IBM Vordenker.

Auf die Frage warum dieses Buch sagt Anne Schüller:

Die Art und Weise, wie wir miteinander umgehen und Geschäfte machen, hat sich durch das Social Web für immer verändert. Doch viele Unternehmen müssen erst noch lernen, nach den neuen Spielregeln zu spielen – denn diesmal sind es nicht ihre. All das findet zunehmend in einer Mixed Reality statt, denn die durchgängige Verschmelzung von Online und Offline ist ja längst da.

Das bedeutet, alle Touchpoints entlang der Customer Journey in der realen und virtuellen Welt aus Kundensicht so zu gestalten, dass Reputation, (Wieder-)Kaufhalten und Empfehlungsbereitschaft steigen. Wie das geht? Mithilfe des Touchpoint Managements. Es besteht aus zwei Teilen: dem Customer Touchpoint Management und dem Collaborator Touchpoint Management.

 

Advertisements
  1. Anne M. Schüller / Feb 28 2012 11:41

    Danke fürs Empfehlen.
    Anne Schüller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: