Skip to content
16. August 2010 / competenceselling

Test: Urlaub bis zum Abwinken – Ergebnis unklar

Spiegel Online berichtet über die US-Unternehmen Netflix und IBM. Dort können die Mitarbeiter soviel Urlaub nehmen wie sie wollen. Und das ohne Rechenschaft darüber abgeben zu müssen. Entscheidend ist, dass der Chef weiß, wo jemand ist und wer die Arbeit macht. Und natürlich zählt das Ergebnis.

Stellt sich die Frage: Nehmen die Mitarbeiter jetzt mehr oder weniger Urlaub? Doch wie feststellen? Fazit: Schöner Ansatz, tolle PR, wahrscheinlich jede Menge motivierte Mitarbeiter – aber kein Ergebnis hinsichtlich der Nutzung. Egal, sicher ist, dass die Eigenverantwortung der Mitarbeiter adressiert wird. Und ich bin sicher, sie wird auch wahrgenommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: