Skip to content
19. Mai 2010 / competenceselling

Verkaufen 2.0 – Inspiration statt Druck

Bei Markus Aegerter – Schweizer Coach und Trainer – fand ich eine äusserst gelungene und inspirierende Darstellung über das Verkaufen 2.0. Er schreibt:

„Der Verkauf steht vor einem radikalen Wandel. Die gefragten Fähigkeiten des zukünftigen Verkäufers entsprechen denen eines Beziehungsmanagers. Er baut tragfähige, sozialkompetente Beziehungen auf, schafft Netzwerke und bringt Menschen zusammen.“

Noch überzeugender ist die optische Gegenüberstellung von altem zu neuem Verhalten im Verkaufsprozess. Natürlich ist es mir eine Freude, die Seiten von  Social Training hier ausdrücklich zu empfehlen.

Und nun die Übersicht was Verkaufen 2.0 bedeutet:

Verkaufen bisher Verkaufen 2.0
Motto Bedarf erzeugen um Produkte zu verkaufen Beziehung zu Menschen aufbauen und echten Mehrwert bieten
Markt Gesättigte Märkte und das Internet erzeugen totalen Discount,
Profit- und Gewinnstreben
Vollkommene Transparenz durch jederzeit verfügbare Informationen
Aufgabe des Verkäufers überzeugen, verkaufen, Meinungen bilden, verhören Probleme lösen auf Basis
Beziehungsmanager und Netzwerkers
Methodik Manipulation
Druck
Zwang
Inspiration
Beziehung
Vernetzung
Bedürfnisse Produkte Mehrwert, Ethik, Erfolg, Beziehung
Kunde Verbraucher, Konsument Immun gegen Manipulation,
sehr kritisch,
hohes Anspruchsniveau an den Verkäufer

Share

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: