Skip to content
18. März 2010 / competenceselling

Ich erreiche jeden!

Sagte neulich der Chef eines mittelständischen Unternehmens zu mir: „Ich erreiche jeden!“ Das glaub ich gerne. Diese Aussage lasse ich auch gerne stehen. Schliesslich ist er eine Persönlichkeit, so wie fast jeder Chef (hoffentlich) eine ist. Persönlichkeit jedenfalls in sofern, dass er einen gewissen Bekanntheitsgrad hat, dass er ein wenig im öffentlichen Leben steht und gut vernetzt ist.

Wer greift da nicht zum Hörer wenn so einer anruft? Die meisten jedenfalls. Und weil ich um seine gute Vernetzung weiß, kann ich mit dem Satz „Ich erreiche jeden“ gut leben. Wenn da nicht der Zusatz wäre: „Wieso sind meine Leute so blöde und schaffen es nicht, den Herrn XY zu erreichen, wenn ich denen sage, sie sollen ihn anrufen….“

Auf meinen Einwand hin, seine Leute sind nicht ganz so blöde, wie er denke, sie hätten aber eine ganz andere Ausgangssituation, reagiert er gereizt. Für ihn ist klar, es ist Blödheit, Dummheit, mangelndes Engagement oder fehlende Motivation. Ja, mag sein, dass die Motivation und die Intelligenz unterschiedlich ist. Mag sein, dass der „Chef“ noch ein wenig cleverer ist.  Dafür ist er der Chef und nicht in der Telefonzentrale.

Aber die Ausgangssituation ist wirklich anders. Und zwar so:

Die Kollegin in der Telefonzentrale oder im Sekretariat sind eben nicht der Chef und rufen auch nicht mit/von seiner Telefonnummer aus an. Sieht man auf der anderen Seite der Leitung eine Nummer, die nicht wirklich „wichtigen“ Menschen zuzuordnen ist, gehen viele andere vermeintlich „wichtige“ Menschen erst gar nicht an den Apparat. Da kann die Kollegin oder Mitarbeiter lange versuchen. Clever wäre natürlich, die Nummer zu unterdrücken, doch auch da haben manche Leute längst das Prinzip kenne-ich-nicht-heb-ich-nicht-ab. Es ist also in der Tat schwierig  jemanden zu erreichen. Schliesslich ist die Nicht-Erreichbarkeit ein Status-Symbol – oder ein Luxus, den man sich gönnt. Kreiden wir es also nicht einfach den Leuten an.

Da hilft nichts, bei manchen Adressaten muss der Chef tatsächlich selbst anrufen oder dafür sorgen, dass seine Leute unter seiner Nummer anrufen können.

Sie glauben das nicht? Dann probieren Sie es mal aus. Aber richtig, die meisten Chefs glauben das nicht, denn sie haben das Problem ja nicht.

Und noch mal: Mehr Mitdenken, Cleverness bei den Mitarbeitern täte sicher gut, keine Frage. Mehr darüber reden auch.

Share

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: