Skip to content
27. Oktober 2008 / competenceselling

Defizite bei der Entwicklung von Führungskräften überwinden

Die Unternehmensberatung DDI veröffentlichte Ihre Global Leadership Studie für 2008/2009:
75% der für den Global Leadership Forecast 2008|2009 befragten Executives gaben die Verbesserung bzw. Förderung von Führungstalenten als Top-Geschäftspriorität an. Und dennoch: Trotz dieses Bewusstseins scheint die Führungskräfteentwicklung nirgends wirklich schnell voranzuschreiten. Vielmehr sind derzeit die meisten Führungskräfte mit dem Entwicklungsangebot ihres Unternehmens nicht zufrieden. Zudem ist das Vertrauen in Führungskräfte in den vergangenen acht Jahren stetig zurückgegangen.
Der Global Leadership Forecast 2008|2009 prüft, was sich hinter diesem pessimistischen Bild verbirgt. Er zeigt die fünf gravierendsten Mängel der weltweiten Führungskräfteentwicklungsmaßnahmen auf – und empfiehlt Ansätze, sie zu überwinden. Dabei beantwortet er folgende Fragen:
  • Was ist der heutige Stand der Führung? Und wie hat er sich im Laufe der Zeit verändert?
  • Entwicklung zukünftiger Führungskräfte. Was funktioniert und was nicht?
  • Wie handhaben Unternehmen den Wechsel in die nächst höhere Position? Und wie das Nachfolgemanagement?
  • Wie gut sind Manager auf länderübergreifende Führungsverantwortung vorbereitet?
Der Global Leadership Forecast 2008|2009. Zum Download als komplette Studie oder Executive Summary: http://www.ddiworld.de/thoughtleadership/de_globalleadershipforecast2008_de.asp
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: