Skip to content
14. Oktober 2008 / competenceselling

Versteht Ihr Kunde SIE?!

In einem Interview mit dem Focus finde ich folgenden Satz des Bankenverbands-Präsident Klaus-Peter Müller:

„Wir hätten nicht zulassen dürfen, dass Finanzprodukte so kompliziert werden, dass der Kunde sie nicht mehr versteht.“

Ich will mal nicht gemein sein und daher nicht nachfragen, ob denn die Bänker ihre eigenen Produkte überhaupt verstanden haben, sondern fassen wir uns mal lieber selbst an die eigene Nase:

  • Sind meine Produkte klar und eindeutig?
  • Ist mein Marketingmaterial einfach zu verstehen, oder braucht es einen Übersetzer beim Lesen?
  • Kann ich in einer halben Stunde mein Produkt leicht verständlich präsentieren?
  • Bin ich in der Lage die Top fünf Punkte meiner „Value Proposition“ aus dem Stehgreif aufzuzählen?
  • Habe ich jederzeit passende Unterlagen für einen unerwarteten Interessenten griffbereit?
  • Kann ich meine Produkte sofort zu denen meiner Wettbewerber abgrenzen
  • Bin ich in der Lage verbindliche Aussagen hinsichtlich Preis- Lieferfähigkeit, Liefertermin etc. zu machen?

Wie siehts aus mit Ihren Antworten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: