Skip to content
1. September 2008 / competenceselling

Katzen lieben Felix

Gehört Liebe ins Geschäftsleben? Ok, ich rede nicht über Emotionen, denn schliesslich schreibe ich immer wieder darüber, Emotionen nicht nur zuzulassen, sondern sich auch damit auseinander zu setzten, was Ihr Gegenüber gerade empfindet. Aber Liebe?! Das ist doch etwas anderes, oder?

Nun, wie die nachstehende Auflistung aus der aktuellen Brandeins zeigt, gehört Liebe zumindest in das Vokabular der Kommunikation. Es scheint sogar nicht ohne zu gehen. Besonders im B2C. Was ist aber mit der Investitionsgüterwelt? Hier scheint es mir doch schwierig zu sein. Oder wie wollen Sie Dienstleistungen, Baumaschinen oder Server mit „Liebe“ versehen? Aber wer weiss. Vielleicht haben Sie ein Beispiel?

Immerhin können Sie -wie Steve Balmer- Ihre Firma lieben. Und natürlich Ihren Kunden, aber ob Sie ihm das auch sagen, na ja, ich denke, das wäre doch arg merkwürdig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: